BUDOKAN BOCHUM e.V.
Akademie für Kampfkunst und Gesundheit

Der Budokan

Der Budokan Bochum e.V. wurde am 28. Mai 1999 in Bochum gegründet.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, die Kampfkunst Karate mit den Gesundheitsaspekten der traditionellen chinesischen Medizin zu verbinden.

Der sportliche Bereich im Budokan wird zum großen Teil vom Karate bestimmt. Hier bieten wir für Kinder ab 5 Jahren, bis zu den Erwachsenen ein breites Spektrum unseres Wissens an. Dieses Wissen ist auf der Basis eines über 50 jährigen Studiums der Kampfkunst Karate von unserem Mentor Bernhard Milner (9.Dan Shotokan Karate) aufgebaut.

Unser Programm eignet sich besonders für Kinder, die Aufmerksamkeitschwierigkeiten haben oder sehr unsicher sind. Denn bei uns sitzt keiner auf der Bank, wenn er keine Tore schießt. Unser Unterricht ist auf sechs wichtige Worte aufgebaut: Respekt, Aufmerksamkeit, Disziplin, Kontrolle, Mut und Koordination. 

Wir fördern sowohl den Breitensportbereich mit der Prämisse Beweglichkeit, Selbstverteidigung und Spaß zu haben (der die ganze Familie anspricht), als auch den Leistungssport. Dort sind unsere Athleten Landesmeister, deutsche Meister und auch Europameister geworden. Damit wurde der Budokan Bochum e.V. in nur knapp 6 Jahren zu einem der erfolgreichsten deutschen Vereine

Darüber hinaus hat der Gesundheitsbereich beim Budokan Bochum e.V. einen besonderen Stellenwert.

Der Deutsche Karateverband ist einer der wenigen Sportverbände im Deutschen Sportbund, der Gesundheitstrainer ausbildet. Die Ausbildung zum Gesundheitstrainer (Karate) wird im Budokan Bochum unter der Leitung von Dr. Marcus Hausdorf und Bernhard Milner durchgeführt. 

Im Bereich Shiatsu - japanische Fingerdruckmassage - werden im Budokan regelmäßig Seminare angeboten.

Entspannender geht es dann nach dem Training in unserem Saunabereich mit kleinem japanischen Garten zu. Alle fünf bis sechs Monate bieten wir unseren Mitgliedern einen kostenlosen ärztlichen Gesundheitscheck an. 

Kommen Sie ruhig vorbei und testen Sie unser vielseitiges Angebot unverbindlich! 
 



Absage der Shotokan Dan- Prüfung am 07.02.2021 in Bochum

Liebe Freunde, 
da die Corona-Situation uns leider keine andere Möglichkeit gibt, muss die Shotokan Dan - Prüfung am 07.02.2021 in Bochum leider bis auf weiteres abgesagt werden. 
Unter Berücksichtigung der Corona Situation werde ich euch einen neuen Termin bekanntgeben, sobald wir das ok von der Regierung bekommen.

Ort und der zeitliche Ablauf ist derselbe wie schon bekanntgegeben. 
Es tut mir sehr leid, Euch keine andere Alternative anbieten zu können. 


Mit sportlichen Grüßen 

Bernhard Milner
KDNW Stilrichtungsreferent Shotokan




 



Digitaler KDNW-Tag 2021

Hier geht es zur Anmeldung: https://karate.nrw/digitaler-kdnw-tag-2021-programm-anmeldung/





Budokan WhatsApp

Liebe Mitglieder des Budokan Bochum e. V.,

wenn ihr noch nicht in unserer WhatsApp Gruppe seid, aber regelmäßig und schnell die neusten Informationen rund um unseren Verein mitbekommen möchtet, sendet uns bitte eine E-Mail mit eurem Namen und Eurer Handynumner an tim-milner@hotmail.de und ihr werdet umgehend hinzugefügt!

VG
Euer Budokan Team
 



Ab jetzt Trainingeinheiten regelmässig neu auf Facebook!!!

Hier ist der Link zur Facebookseite von Budokan Bochum e.V.
 


Anschreiben vom Landessportbund an die „Mitgliedsorganisationen des Landessportbundes NRW“ zum Thema Coronaschutzverordnung

Kurzinformationen:

  1. DOSB-Hygiene-Standards
    Der DOSB hat am Donnerstag den bereits angekündigten, TÜV-geprüften Hygienestandard veröffentlicht, siehe Anlage. Er beschreibt in einzelnen Modulen die erforderlichen Hygienemaßnahmen rund um den Sport- und Wettkampfbetrieb. Mit Hilfe der Module können individuelle Konzepte zusammengestellt werden, die allerdings noch um sportartspezifische Aspekte ergänzt werden müssen. Die Verwendung dieser TÜV-geprüften Standards könnte in Genehmigungsverfahren vor Ort eine wichtige Hilfe sein. Wir haben den DOSB gebeten, den Standard möglichst noch um einige Musterbeispiele für Veranstaltungen im Breitensport und wettkampforientierten Breitensport zu ergänzen.
  2. Bundesweiter Teamsport
    Da uns mehrfach Anfragen erreicht haben, was unter „bundesweitem Teamsport“ zu verstehen ist, hier die Definition laut Coronaschutzverordnung: „Bundesweite Teamsportveranstaltungen sind sämtliche Ligen und Wettbewerbe, an denen Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet teilnehmen können (zum Beispiel: Bundesligen in Fußball, Basketball, Handball, Volleyball oder Eishockey, nationale Pokalwettbewerbe, Spiele der europäischen Vereinswettbewerbe und Spiele der Nationalmannschaften).


Liebe Kollegen*innen,

die starke Dynamik des Infektionsgeschehens in der zu Ende gehenden Woche verunsichert unser Land und damit auch den Sport. Unerwartet hat die Stadt Duisburg vor wenigen Tagen Einschränkungen für den Sport angeordnet, die deutlich über die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes hinausgehen (unter anderem Trainings- und Wettkampfverbot für Kontaktsportarten in öffentlichen Sportanlagen). Dieses Vorgehen hat leider mit der Stadt Bochum heute bereits einen ersten Nachahmer gefunden. Es droht ein Dominoeffekt.

Hiergegen müssen wir aus unserer Sicht ankämpfen, denn das hätte fatale Folgen für die Menschen und unsere Vereine. Ziel muss es sein, einen zweiten Lockdown für den Sport zu verhindern. Ein Schlüssel dazu könnte sein, dass wir uns als organisierter Sport auf einige Leitplanken verständigen, die

erstens dazu beitragen, dass die Infektionsdynamik gebremst wird,
zweitens der Politik auf lokaler Ebene und Landesebene erneut verdeutlichen, dass wir verantwortungsvoll agieren, so dass sie auf erneute verbindliche Einschränkungen für den Sport verzichten kann.

Solche Leitplanken von LSB/Verbänden/Bünden könnten zum Beispiel lauten:

  • Für den organisierten Sport in NRW steht der Gesundheitsschutz der Bevölkerung an erster Stelle. Deshalb schöpft er angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens die laut Coronaschutzverordnung zulässigen Aktivitäten nicht voll aus und beachtet sorgsam alle geltenden Vorschriften.
  • Wir empfehlen, wo immer möglich, die Sportausübung ins Freie zu verlagern.
  • Wir empfehlen einen Verzicht auf die Nutzung von Duschen auf Sportanlagen.
  • Wir empfehlen eine reduzierte Nutzung von Umkleideräumen (nur da wo unbedingt notwendig und dann in kleinen, der Raumgröße angemessenen Gruppen)
  • Wir empfehlen den vollständigen Verzicht auf geselliges Miteinander vor und nach dem Sporttreiben bzw. vor und nach Sportveranstaltungen
  • Wir empfehlen im Kontaktsport im Training weitgehend auf Übungen zu verzichten, in denen der Mindestabstand von 1,5 Metern längere Zeit unterschritten wird.

Dies sind wie gesagt nur Beispiele für einen möglichen Weg, den wir nur gemeinsam gehen könnten. Ein hohes Maß an Pragmatismus und Kompromissbereitschaft hinsichtlich etwaiger Formulierungen und ihrer verbindlichen Nutzung durch alle Mitgliedsorganisationen des Landessportbundes wäre unabdingbare Voraussetzung für das notwendige schnelle Handeln. Wir freuen uns zunächst über jede Rückmeldung zu unserer Idee und werden am Montag erneut auf Sie zukommen. Unabdingbar wäre auch eine enge Einbindung der kommunalen Spitzenverbände. Hierzu bietet sich bereits am Dienstag eine erste Möglichkeit, wenn wir wie üblich an der Sportausschuss-Sitzung des Städtetages NRW teilnehmen werden.

Ihnen einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

Ihr                                        Ihr
Stefan Klett                        Dr. Christoph Niessen

Präsident                            Vorstandsvorsitzender

 

Ihr könnt helfen indem ihr diese Online Petition auf Change.org "unterschreibt"


Hygiene Konzept

Folgende Punkte müssen in jedem Fall eingehalten werden:

  • Abstand 1,50m vor, während und nach dem Training, kein Partnertraining, keine Spiele - einzelnes Eintreten ins Gebäude und ins Dojo
  • Eltern bringen ihre Kinder nach Möglichkeit nur bis vor die Tür und holen sie dort wieder ab – auch auf dem Hof dürfen sich keine Gruppen bilden
  • größere Pausen zwischen den Trainingseinheiten, damit sich die Gruppen nicht begegnen
  • bei Übungen auf der Matte müssen Handtücher untergelegt werden
  • keine Benutzung der Umkleiden und Duschen – alle sollen in Sportkleidung / Gi kommen und gehen. Ein Wechsel der Oberbekleidung nach dem Training ist aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen anzuraten. Das Wechseln der verschwitzten Bekleidung erfolgt im Auto
  • vor dem Training müssen alle Teilnehmer die Hände waschen oder desinfizieren
  • Jeder Körperkontakt wie Handshake oder Abklatschen unterbleibt im Sinne der Abstandsregel
  • Sollte bei einem Sportler oder innerhalb dessen Haushalt Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber, Atemnot, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Durchfall auftreten, darf der Sportler nicht am Training teilnehmen
  • Nach einem positiven Coronavirus-Test eines Sportlers oder innerhalb dessen Haushalt darf der Sportler 14 Tage lang nicht am Trainingsbetreib teilnehmen und muss das Büroteam informieren

Unsere Toiletten können aufgesucht werden, wenn die Hygienevorschriften, desinfizieren und Händewaschen eingehalten werden.

Wir müssen auch in jeder Gruppe eine Liste führen, wer an dem jeweiligen Tag und Training teilnimmt.

Liebe Grüße

Der Vorstand 


Da ist es endlich !!! Das RTL Filmprojekt, bei dem auch der Budokan Bochum mitwirkte !!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2956847924369206/


Die ersten Freilufttrainings vor dem Dojo sind erfolgreich absolviert worden !!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2967174336669898/


Liebe Mitglieder, liebe Eltern des Budokan Bochums,

wir hoffen, dass ihr gesund seid!!! Der Vorstand, die Trainer und das gesamte Team unseres Vereins möchten sich bei EUCH bedanken!!! Ohne EUCH könnten wir in dieser schweren Zeit nicht weiterexistieren!!! Viele Kosten laufen weiter und ohne EURE Mitgliedsbeiträge würde der Verein in ein paar Monaten nicht mehr existieren!!! Keiner weiß, wie lange diese Ausnahmesituation noch geht, aber es ist für das Bestehen des Vereins jetzt wichtig, dass wir zusammenstehen!!! Danke!!!

VG und bleibt gesund

Euer Budokan Team

https://www.facebook.com/Budokan-Bochum-eV-247178692002823/


Endlich haben wir es geschafft!!!

Wir konnten unser erstes Online-Training aufnehmen !

https://www.facebook.com/247178692002823/videos/899710640489802/

Wir werden immer besser!!! Video Nummer 2 !!!

https://www.facebook.com/247178692002823/videos/243130936831469/

Online Training für Kinder - Video 3

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2878267475560585/

Online Training für Kinder - Video 4

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2884972344890098/

Online Training für Kinder - Video 5

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2912124128841586/



TRAININGSVIDEOS FÜR ERWACHSENE 

Weitere Trainigsmöglichkeiten für Zuhause mit Videovorführungen können Sie auf unserer FACEBOOK Seite finden.

Training 1:

https://de-de.facebook.com/247178692002823/videos/548202722486602/

Training 2:

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2848154298571903/

Training 3 - Thema Gleichgewicht

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2886961044691228&id=247178692002823

Training 4 - Oster-Special Thema: Kihon/Kata Hüftarbeit - Bringt eure Hüften im Schwung

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2869110426476290/

Training 5 - Das Zoom-Training mit Moni !!! Viel Spaß!!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2899899693397363/

Training 6 - Das NEUE Prüfungsprogramm zum 9. Kyu (weißer Gürtel)!!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2904435606277105/

Training 7 - Das Zoom-Training mit Jenny !!! Viel Spaß !!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2895463203841012/

Training 8 - Das Zoom-Training mit Salma und Douaa !!! Viel Spaß !!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2917119685008697/

Klicken Sie auf dem Link um weitergeleitet zu werden.

Training 9 - Das gestrige Zoom-Training mit Tim !!! Viel Spaß!!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2930612056992793/

Training 10 - Das heutige Zoom-Training mit Moni !!! Viel Spaß !!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2934102349977097/

Unser LETZTES Video in der CORONA-KRISE!!! Thema: Rumpfstabilisation!!!

https://www.facebook.com/247178692002823/posts/2964710120249653/


Wir haben bei den Bürgerprojekten der Stadtwerke Bochum gewonnen :)!!! Vielen Dank an alle, die uns geholfen haben :) :)!!!!!!


Budokan Bochum wird adidas Partner!

 



 



 

 Phantasialand 2010