Leistungssport

Unsere Schüler haben die Freiheit sich für den Breitensport, Gesundheitssport oder den Leistungsbereich zu entscheiden. Hierzu wird keiner gezwungen. Die Trainer sprechen die Schüler an, ob sie in den Leistungsbereich hineinschnuppern möchten und sie können es dann ausprobieren.

Sollten sie sich für den Leistungsbereich entscheiden, haben sie die Möglichkeit bis zu fünf Mal die Woche zu trainieren. Da diese Kurse und auch die Meisterschaften den Trainern teilweise nicht bezahlt werden und diese Arbeit mit sehr viel Zeitaufwand verbunden ist, wird mit den Schülern und den Eltern eine Vereinbarung geschlossen. Sie haben für den Verein bei Auftritten, Festen und anderen Ereignissen mitzuhelfen.Das Leistungstraining ist kostenlos.So wie Jemand ins Leistungstraining berufen wird,kann der Trainer aber auch den Athleten wieder herraus nehmen.

Das Fehlen in dieser Gruppe muss entschuldigt werden. Sind Eltern und Schüler nicht bereit dieses zu tun, können sie jederzeit zurück in den Breitensportbereich um dort zu trainieren.