Meisterschaften

Internationaler Niederrhein Cup in Bedburg Hau!!!

Veröffentlicht von Angelika Milner (angelika) am 22.11.2011
Meisterschaften >>

 

Auch beim letzten offiziellen Turnier im Wettkampfjahr 2011 konnte der heimische Karateverein Budokan wieder tolle Erfolge erringen.
Mit vier ersten, zwei zweiten und einem dritten Platz war das Siegerpodest am Samstag wieder oft mit Athleten des Bochumer Karatevereins besetzt.
 
Karateka aus ganz Deutschland, sowie den Niederlanden und Belgien gingen bei diesem hochkarätig besetzten Turnier an den Start.
 
Im Katabereich (Formen) konnten sich Samira Ardabili, Jana Freund und Carlotta Hackert trotz guter Leistungen leider nicht durchsetzen.
 
Besser lief es für Youngstar Dennis Troubilenko, der alle seine Partien gewann, ohne eine Gegenwertung hinzunehmen. Mit dem erst neunjährigen Dennis wird wohl auch in Zukunft zu rechnen sein.
 
Ebenfalls Gold holte Nina Di Sabatino, die als dreifache Landesmeisterin und DM-Dritte mit diesem Titel eine erfolgreiche Saison abschließt.
 
Jeweils Silber erreichten Sina Weinland und Svenja Kaczorowski die sich beide im Finale knapp mit 1:2 geschlagen geben mussten. Trotzdem zeigten diese beiden Athleten nicht nur auf diesem Turnier, dass auch in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist und sie sich von Turnier zu Turnier weiterentwickeln.
 
In der Disziplin Kumite konnte sich Landesmeister Awyan Toku trotz großer kämpferischer Leistung nicht durchsetzen und auch Lena Grineisen sicherte sich bei diesem Turnier keinen Platz auf dem Treppchen .
 
Besser lief es für Monika Feygin, die in ihrer Klasse den dritten Platz erreichen konnte.
 
Am besten lief es für Philipp Tepel, der für das Nationalkader an den Start ging und Artur Hanser.
 
Beide konnten ungefährdet alle Runden überstehen und sicherten sich am Ende verdient die Goldmedaille.
 
Mit diesem tollen Erfolg geht für den Budokan Bochum eine erfolgreiche Wettkampsaison 2011 zu Ende.
 
Nun steht nur noch das vereinsinterne Nikolausturnier am 10.12 für den Budokan-Nachwuchs auf dem Programm.
 
 
Hier geht es zur Fotogalerie...

Zuletzt geändert am: 23.11.2011 um 14:36:58

Zurück