Meisterschaften

Gute Leistungen beim internationlen WW – CUP

Veröffentlicht von admin (admin) am 20.04.2019
Meisterschaften >>

Eine kleine Gruppe von Athleten nutzte den internationalen WW – CUP in Puderbach zur Vorbereitung auf die nächsten Turniere und Meisterschaften.

Die extrem starke internationale Konkurrenz machte den Bochumer Athleten das Leben schwer, am Ende konnte man aber doch gute Ergebnisse erzielen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Im Einzel konnten sich Salma Rabhi, Umnia Rabhi und Mika Mojsovski gut präsentieren und viele Kämpfe gewinnen.

Letztendlich konnten alle einen guten aber undankbaren 5. Platz belegen.

Im Team kämpften Umnia Rabhi und Douaa Rabhi mit der NRW-Auswahl und waren dort eine wichtige Stütze.

Das Team von Umnia konnte am Schluss den 3. Platz belegen und das Team von Douaa konnte sogar gewinnen.

 

Zuletzt geändert am: 20.04.2019 um 10:55:45

Zurück