Meisterschaften

Budokan in Belgien erfolgreich

Veröffentlicht von admin (admin) am 13.11.2019
Meisterschaften >>

Bei den Open international de la Province de Liège konnten sich zwei Karateka des Budokan Bochum gut in Szene setzen.

Douaa, Salma und Umnia Rabhi fuhren nach Belgien, um bei dem hochgradig besetzten Turnier zu starten.

Über 1100 Athleten aus 25 Ländern gingen in Liège an den Start.

Umnia konnte sich in einem starken Teilnehmerfeld leider nicht durchsetzen.

Für Salma und Douaa lief es besser. Nur knapp verfehlten sie den Einzug ins Finale, konnten sich aber beide über die Trostrunde verdient den dritten Platz und somit Bronze erkämpfen.

Das Turnier war eine durchweg positive Erfahrung, bei der alle drei Sportlerinnen wichtige Erfahrungen für ihre zukünftige sportliche Laufbahn machen konnten.

 

 

Zuletzt geändert am: 13.11.2019 um 11:34:32

Zurück