Meisterschaften

Budokan Bochum dominiert das Turnier am Lohring

Veröffentlicht von admin (admin) am 25.09.2017
Meisterschaften >>

Auch in diesem Jahr richtete der heimische Karateverein Budokan Bochum wieder den alljährlichen Budokan-Cup aus.

Das internationale Turnier zählt seit Jahren zu den wichtigsten Turnieren im KDNW und ist Bestandteil der Jahresplanung für den Bochumer Leistungssport.

Das Organisationsteam um den 1. Vorsitzenden des Budokan Bochum e. V., Bernhard Milner (9. Dan), schaffte es auch in diesem Jahr wieder ein tolles Event auf die Beine zu stellen.

Insgesamt konnte der Bochumer Karateverein 460 Nennungen aus dem In- und Ausland verzeichnen.

400 Sportler aus 64 Vereinen und 8 Ländern gingen in Bochum an den Start.

Außer der starken Konkurrenz aus Deutschland kämpften noch Karateka aus Belgien, Dänemark, dem Iran, Marokko, Nepal, den Niederlanden und Polen um die begehrten Medaillen und Pokale.

Der Budokan Bochum konnte insgesamt 13 erste, 3 zweite, 6 dritte und 2 vierte Plätze belegen.

Mit dieser tollen Ausbeute belegte er auch den ersten Platz im Dojo Ranking.

Erste Plätze belegten: Hannalena Alastal, das Kumite Team mit Lara König, Umnia Rabhi und Hannalena Alastal, das Kumite Team mit Younes Rouchdi, David Engel und Rami Alastal, das Kumite Team mit Marcel Schille, Bastian Stahlberg, Dorian Stein und Ayman Rouchdi, das Kumite Team mit Cedric Treptow, Timur Gür und Alex Kirov, das Kumite Team mit Philipp Tepel, Parvis Kaviani und Balen Ibrahim, Monika Feygin, Parvis Kaviani, Alex Kirov (Kata), Mika Mojsovski (Kata), Ayman Rouchdi, Edita Sejfijaj und Philipp Tepel.

Zweite Plätze belegten: das Kumite Team mit Nicole Dahmen, Douaa Rabhi und Renée Stein, Rami Alastal und Salma Rabhi.

Dritte Plätze belegten: das Kata Team mit Amira Souissen, Umnia Rabhi und Douaa Rabhi, Bleron Isufi, Alex Kirov (Kumite), Mika Mojsovski (Kumite), Douaa Rabhi und Marcel Schille.

Vierte Plätze belegten: Alarich Kalthoff und David Knispel.

Mit zwei ersten und einem dritten Platz war Alex Kirov der erfolgreichste Athlet des Tages.

 

Hier geht's zur Fotogalerie...

Zuletzt geändert am: 25.09.2017 um 16:11:56

Zurück