Meisterschaften

Budokan holt beim Internationalen Krokoyama Cup 2x Platz 1., 1x Platz 2., 1x Platz 5. und 1x Platz 7.:-)!!!

Veröffentlicht von () am 15.04.2012
Meisterschaften >>

 

Am Wochenende fand der internationale Krokoyama Cup in Koblenz statt. Wie im jedem Jahr, nahmen auch die Athleten des Bochumer Karatevereins Budokan an diesem wichtigen Event teil.

Karateka aus 12 europäischen Ländern hatten sich für dieses hochkarätige Turnier angemeldet, darunter auch Welt- und Europameister.
Viele Nationalkader nutzten dieses Turnier um den Leistungstand ihrer Athleten zu testen.
In der Disziplin Kata (Formen) konnten sich die Bochumer Starter Nina Di Sabatino, Samira Ardabili, Carlotta Hackert und Sina Weinland, die alle vom Landeskader NRW eingesetzt worden waren, nicht unter den ersten 7 platzieren. Nur Svenja Kaczorowski, die auch zum NRW-Kader gehört, konnte sich einen guten 5. Platz erkämpfen.
Auch im Bereich Kumite (Kampf) sah es Anfangs nicht so gut aus.
Philipp Tepel, der für das Deutsche Nationalkader an den Start ging, musste sich direkt dem späteren Sieger geschlagen geben. Da es bei diesem Turnier keine Trostrunde gibt, blieb im die Aussicht auf eine Medaille verwährt.
Auch Emre Varli konnte, trotz guter Leistung, nicht in die Medaillenvergabe eingreifen.
Besser lief es für Artur Hanser und Sergej Mezich, die beide in der gleichen Gewichtsklasse und in der offenen Klasse an den Start gingen. Während Sergej in der Gewichtsklasse einen guten 7. Platz erreichen konnte, schlug Artur alle seine Gegner und sicherte sich den Platz auf dem obersten Treppchen. In der offenen Klasse sollte es aber noch besser laufen. Sergej und Artur konnten ihre Vorrunden meistern und standen sich somit im reinen Bochumer Finale gegenüber, dass Artur knapp für sich entscheiden konnte.
Somit konnte der Budokan Bochum zwei 1. Plätze, einen 2. Platz, einen 5. Platz und einen 7. Platz erreichen.
Hervorzuheben ist die überragende Leistung von Artur Hanser, der mit seinen beiden 1. Plätzen entscheidend zum Bochumer Erfolg beigetragen hat.
In zwei Wochen stehen nun die Landesmeisterschaften in NRW der Jugend und Junioren an, bei denen der Budokan Bochum auf gute Leistungen und Ergebnisse hofft.
 
Hier geht es zur Fotogalerie...

Zuletzt geändert am: 19.04.2012 um 14:48:15

Zurück