Meisterschaften

Budokan Bochum auf 3 Tunieren erfolgreich!!!

Veröffentlicht von Angelika Milner (angelika) am 16.05.2010
Meisterschaften >>

Auf insgesamt drei Turnieren konnte der Budokan Bochum seine erfolgreiche Saison weiterführen und beachtliche Erfolge erzielen. Der Fair Play Pokal in Köln mit Startern aus ganz Deutschland und den umliegenden Länder, das größte Kataturnier Deutschlands, der German Kata Cup in Maintal und das internationale Euro Youngstar Randori in Alfeld waren die Ziele an diesem Wochenende. Mit insgesamt drei ersten, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen kehrte man nach Bochum zurück, wobei die Athleten des Budokan jedes der Turniere gewinnen konnten. Beim Fair Play Pokal konnte Monika Feygin an die erfolgreiche Saison vom letzten Jahr anschließen und behauptete sich dieses Jahr erstmals in der Schülerklasse. Souverän gewann sie alle Runden in der Klasse Kumite (Kampf) -45 kg und konnte den Titel der Fair Play Pokal Gewinnerin mit nach Bochum nehmen. Auch Lukas Claes konnte sich bei diesem Turnier gut in Szene setzen und erreichte in der Disziplin Kata (Formen) der Jugendlichen in einem großen Starterfeld den zweiten Platz. Auch das neu zusammengestellte Katateam der weiblichen Jugend/Junioren konnte sich behaupten und erreichte in Köln in der Konstellation Jessica Monduzzi, Jana Bickhoff und Lela Weinland den dritten Platz. Beim vom Bundestrainer  Eftimios Karamitsos ausgerichteten German Kata Cup konnte das nach jahrelangem Training zusammengewachsene Team der weiblichen Schüler mit Sina Weinland, Nina Di Sabatino und Maxime Kikulski den Titel holen und hinterließ beim Bundestrainer einen hervorragenden Eindruck. Beim Euro Youngstar Randori, daß vom Kumitebundestrainer Antonio Leuci ausgerichtet wurde konnte man ebenfalls beste Ergebnisse erzielen. Nationalkaderathlet Philipp Tepel erreichte in der Klasse U14 -55 kg den ersten Platz vor seinem Vereinskameraden Emre Varli, der Silber holte und konnte somit die Berufung ins Nationalkader bestätigen. Auch Sergej Mezich konnte sich gegen die Konkurrenz aus Europa behaupten und erreichte einen tollen dritten Platz in der Klasse der  Junioren -76 kg. Mit diesem gutem Ergebnis, setzt der Budokan Bochum eine tolle Saison fort und hofft bei den nächsten Turniern und Meisterschaften auf ähnliche Ergebnisse.

Zuletzt geändert am: 22.03.2011 um 14:21:19

Zurück