Meisterschaften

Bezirksmeisterschaft 2010

Veröffentlicht von Angelika Milner (angelika) am 05.02.2010
Meisterschaften >>

Budokan Bochum räumt auf der Bezirksmeisterschaft ab!!!!!!!!

 

Wie jedes Jahr fanden zum Auftakt der Wettkampfsaison auch dieses Jahr wieder die Bezirkzmeisterschaften in Dortmund statt.

Auch der heimische Karateverein Budokan Bochum nahm wieder an dieser Qualifikationsmeisterschaft teil und wurde mit beträchtlichem Abstand zum wiederholten Mal der erfolgreichste Verein.

Wer es bei dieser Meisterschaft, die für die Kinder, Schüler, Jugendlichen und Junioren ausgetragen wird, unter die ersten vier schafft, qualifiziert sich für die jeweiligen Landesmeisterschaften.

Mit zweiundzwanzig ersten, elf zweiten, sechs dritten und zwei vierten Plätzen schafften dies etliche Athleten des Budokan.

Erste Plätze erreichten: Jana Bickhoff (Kumite Jugend weiblich -54 kg), das Kumiteteam der Junioren männlich (Artur Hanser, Sergej Mezich, Stefan Schechowzow und Paul Naliwajko), Melina Müller (Kumite Junioren weiblich +59 kg), Sergej Mezich (Kumite Junioren männlich -68 kg), Philipp Tepel (Kumite Jugend männlich -57 kg), das Kumiteteam Jugend männlich (Philipp Tepel, Michael Brück und Lukas Claes), Germaine Hagendorf (Kumite Schüler weiblich -45 kg), Jacqueline Hagendorf (Kumite Kinder weiblich -35 kg), Anton Schechowzow (Kumite Schüler männlich -38 kg), Andre-Phillip Grewe (Kumite Kinder männlich -40 kg), Michael Brück (Kumite Jugend männlich -52 kg), Artur Hanser (Kumite Junioren männlich +76 kg), Han-Kiang Se (Kumite Schüler männlich -33 kg), Awyan Toku (Kumite Kinder männlich -30 kg), Vivien Badermann (Kata Kinder U11 ab 6.Kyu), Dennis Troubilenko (Kata Kinder U9 ab 6.Kyu), Lukas Claes (Kata Jugend männlich), das Katateam Kinder ab 6.Kyu (Dennis Troubilenko, Vivien Badermann und Lara Oschadleus), Svenja Kaczorowski (Kata Junioren weiblich), das Katateam Schüler weiblich (Nina Di Sabatino, Maxime Kikulski und Sina Weinland), das Katateam Junioren weiblich (Svenja Kaczorowski, Jana Bickhoff und Jessica Monduzzi) und Samira Ardabili (Kata Schüler weiblich).

Zweite Plätze erreichten: Marcel Schille (Kata Kinder 9.-7.Kyu), das Katateam der Schüler weiblich (Samira Ardabili, Carlotta Hackert und Jana Freund), Jana Bickhoff (Kata Jugend weiblich), Lara Oschadleus (Kata Kinder ab 6.Kyu), Hendrik Lösing (Kumite Schüler männlich -43 kg), Jan Wieners (Kumite Schüler männlich -33 kg), Alex Kirov (Kumite Kinder männlich -40 kg), Lara Werdehausen (Kumite Kinder weiblich -35 kg), Jule Nejedli (Kumite Schüler weiblich -45 kg), Lukas Claes (Kumite Schüler männlich -57 kg) und Stefan Schechowzow (Kumite Junioren männlich -68 kg).

Dritte Plätze erreichten: Emanuel Schille (Kumite Schüler männlich -38 kg), Irfan Dal (Kumite Kinder männlich -40 kg), Hannah Lösch (Kumite Schüler weiblich +50 kg), Jessica Monduzzi (Kata Junioren weiblich), das Katateam der Kinder 9.-7. Kyu (Alex Kirov, Lara Werdehausen und Bavissan Balasiri) und Nina Di Sabatino (Kata Schüler weiblich).

Vierte Plätze erreichten: Maxime Kikulski (Kata Schüler weiblich) und Alex Kirov (Kata Kinder 9.-7.Kyu).

Mit diesem Medaillenregen geht das Trainergespann Bernhard und Tim Milner optimistisch und mit vielen Titelambitionen in die Wettkampfsaison 2010.

Zuletzt geändert am: 19.04.2010 um 11:49:14

Zurück