Meisterschaften

Ayman Rouchdi wird Deutscher Meister

Veröffentlicht von admin (admin) am 13.06.2017
Meisterschaften >>

Am Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 im Karate statt.

Im thüringischen Erfurt trafen die besten Karateka der genannten Altersklassen aufeinander, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen.

Auch die Wettkämpfer des Budokan Bochum traten bei dieser Meisterschaft an und waren wieder erfolgreich.

Einen guten siebten Platz belegte das Kumite Team der Junioren mit Alex Kirov, Timur Gür, Balen Ibrahim und Roma Herari.

Das Kumite Team der Juniorinnen mit Monika Feygin, Edita Sejfijaj und Julia Wirtz rutschte noch einen Platz höher und die jungen Sportlerrinnen konnten sich am Ende über Platz fünf freuen.

Balen Ibrahim konnte seine Platzierung von der DM der Leistungsklasse wiederholen und erkämpfte sich einen tollen dritten Platz.

Auch Marcel Schille, der vor 2 Jahren bei den Schülern schon Bronze holte, konnte den Wettkampf als Drittbester abschließen.

Ayman Rouchdi, der in diesem Jahr das erste Mal bei den Jugendlichen an den Start ging und bei den Schülern 2 x in Folge Deutscher Vizemeister geworden war, kämpfte spektakulär und konnte sich den Finaleinzug sichern.

Würde er in diesem Jahr den Final-Fluch besiegen?

Er tat dies mit Bravour und besiegte seine Gegner vorzeitig mit 12:2 Punkten.

Mit diesem grandiosen Sieg bestätigte er seine Nationalkaderzugehörigkeit und erhöhte damit seine Chancen auf internationale Einsätze mit dem Bundeskader.

  

Zuletzt geändert am: 13.06.2017 um 15:33:04

Zurück