Pruefungen

Die Prüfungsordnung Shotokan des DKV kann beim Deutschen Karate Verband angesehen werden.

Graduierungen im Budokan und ihre Bedeutung:

9. Kyu (weißer Gürtel )
Der 9. Kyu - weißer Gürtel zeigt, dass Du die erste Hürde geschafft hast. Du kennst schon die Lehrer und begegnest ihnen mit Aufmerksamkeit und Respekt.Du zeigst deine allgemeine Haltung, in dem Du pünktlich und regelmäßig zum Training kommst. Dein Gi ist sauber und du kennst die Dojokun, die unerlässliche Bedeutung für dein Karate ist.

8. Kyu ( gelber Gürtel )
Du hast viele Trainingsstunden mit Wiederholungen deiner Techniken gemacht, um sie richtig zu erlernen. Von vielem weißt Du noch nicht wofür es gut ist. Dennoch zeigst Du Geduld und die Bereitschaft zum Lernen. Wenn dein Lehrer dich verbessert nimmst du es ohne inneren Widerstand, sondern mit Dankbarkeit an. Du weißt inzwischen, dass nur er dir bei deinem Fortschritt helfen kann.

7. Kyu (orangener Gürtel )
Du hast schon einiges geschafft und darfst stolz darauf sein. Dadurch wirst Du aber nicht überheblich und besserwisserlich. Gegenüber deinen Lehrern und den Fortgeschrittenen verhälst Du dich so, dass sie dich gerne unterrichten. Mit den anderen Übenden gehst du respektvoll um. Anfängern gegenüber bist Du geduldig und hilfsbereit. Du merkst, dass deine Haltung gleichzeitig deiner eigenen Übung neue Inhalte gibt und zu einem neuen, höheren Verständnis führt.

6. Kyu (grüner Gürtel )
Du hast Durchhaltevermögen bewiesen und eine fortgeschrittene Stufe erreicht. Du bist bereit neue Herausforderungen anzunehmen und dein Lehrer gibt Dir mehr Freiraum zum eigenen Üben. In Gesprächen mit deinem Lehrer wird dir immer wieder deutlich, wie viel Kraft und Kreativität aus dem Karate in dein tägliches Leben fließt.

5. und 4.Kyu (blauer Gürtel)
Du hast viel Erfahrung auf deinem Weg gesammelt und weißt, dass deine Kampfkunst auch aus deinem täglichen Leben nicht wegzudenken ist. Du übst nicht nur die Techniken, sondern auch Deinen Geist. Allmählich wird dir auch der Wert der Kampfkunst als Weg deutlich. Du sprichst mit anderen über deine Vorstellungen und Ideen. Die Gemeinschaft wird von deinem Lehrer geleitet. Er wird niemals die Ziele für dich setzen, aber er hilft Dir wenn du dich verläufst.

3. - 1. Kyu (brauner Gürtel)
Du hast die höchsten Stufen der Kyu-Grade erreicht und solltest für Andere ein Vorbild sein. Zwischen den anderen Schülern und dem Lehrer bist du das Bindeglied. Dein Lehrer kann sich jederzeit auf dich verlassen und du suchst selbst die Bindung zu ihm. Du hilfst ihm und achtest auf die Einhaltung der Budoregeln. Du stehst dann vor der größten Herausforderung, dem Eintritt in die Stufe der Schwarzgurte.

Mit freundlicher Genehmigung von Werner Lind BSK